SI BEAU steht für Stärke und Femininität. Dabei schließen Amber Duettmann und Valentina Harrendorf mit Ihrem Modelabel SI BEAU aber nicht nur eine Marktlücke, sondern tragen auch das Gedankengut von Simone De Beauvoir weiter. Im Gespräch mit Amber erfuhren wir mehr über die Philosophie von Simone De Beauvoir, Seneca und zeitloses Design.

.

(baestard) Beschreibe kurz Euer Unternehmensprojekt, möglichst in drei Sätzen. Was ist das Ziel?

(Amber) SI BEAU ist ein junges Mode-Startup mit der Mission, Frauen in der Business-Welt zu stärken. Deswegen haben wir alles daran gesetzt, eine businesscasual wardrobe zu entwickeln, die genau auf ihre Bedürfnisse eingeht: Zeitlose Designs mit femininen Twists, mit Fokus auf Komfort und Funktionalität. Dabei haben wir einen neuen Kleidungsstil kreiert, der den weiblichen Business- und Freizeit-Look vereint: Unsere Designs sind tragbar im Office, aber auch zum Dinner mit Freunden danach, müssen nicht gebügelt werden, knittern nicht im Koffer und sind stretchy für einen 12h-Tragekomfort. Wir wollen, dass Frauen ihre Femininität im Office nicht hinter grauen Männer-Anzügen verstecken müssen, sondern komfortabel und selbstbewusst ausdrücken können.

.

Welches ist das eine Wort, das mit SI BEAU gleich in Verbindung gebracht werden soll?

Female Empowerment.

.

dream big and start small, prepare to fail. Ein Pionier-Klassiker, der allen immanent ist. Aber so unterschiedlich wie jede Idee ist auch die Persönlichkeit dahinter. Was macht Euch aus?

Wir haben SI BEAU aus unseren eigenen Bedürfnissen heraus gegründet. Wir wollen Businessfrauen den Alltag erleichtern und sie stärken. Wir wollen daher eine Lösung bieten, die wir selbst benötigen. Wir können uns also sehr gut in unsere Kundinnen hineinversetzen, weil wir sie letztendlich selber sind. Das hilft nicht nur bei der Produktentwicklung, sondern auch bei der Achterbahnfahrt der Gefühle und Selbstzweifel entlang der Gründungsgeschichte.

.

Was sind Deine drei fundamentalen Regeln für den Erfolg? Warum?

Es sind nicht wirklich Regeln, sondern eher Voraussetzungen für mich:

  • Kreatives Denken gepaart mit Execution Drive,
  • hohe Frustrationsgrenze,
  • nach eigenen Normen leben – es zumindest anstreben.

.

In welcher Zeit hättest Du mal leben wollen? Und was würdest Du anders machen als es damals war und welche Ratschläge würdest Du der Welt geben?

Zur Zeit des alten römischen Stoikers, Seneca, um ihn und seine Lebensphilosophie zu verinnerlichen. Vielleicht hätte ich dann eine Formel des glücklichen Lebens. Ich würde der Welt raten, dass die vorangegangene ‘Res Publica’ schon ein richtiger Ansatz war und die Demokratie und Gleichberechtigung herbeigeführt werden müssen.

.

Welche Frage vermisst Du? Wie würde Deine Antwort darauf lauten? 

Was ist Eure Mission mit SI BEAU, wofür steht Ihr?

Unsere Marke steht dafür, dass sich Stärke und Femininität nicht ausschließen, sondern völlig unaufgeregt ergänzen. SI BEAU bedeutet daher auch nicht nur “so schön”, sondern ist abgeleitet von der französischen Philosophin und Vorreiterin des modernen Feminismus, Simone de BEAUvoir. Wir möchten mit SI BEAU daher nicht nur eine Marktlücke schließen, sondern auch das Gedankengut von Simone De Beauvoir weitertragen und einen neuen Stil prägen, bei dem sich Stärke und Femininität in fair hergestellten und zeitlosen Designs ganz unaufgeregt ergänzen. Jedes unserer zwölf Designs ziert z.B. auch eine Illustration mit Zitat von ihr im Innenfutter – das verleiht keine Flügel, aber innere Stärke.

.

Mehr über SI BEAU  →  www.sibeau-women.com